BürgerEnergiegenossenschaft
Raum Neuenstadt eG

Jahresabschluss 2014 und Generalversammlung 2015

Bilanz und Erfolgsrechnung sind fertig gestellt und die gesetzliche Prüfung durch den Genossenschaftsverband wird noch im Laufe des Monats April stattfinden.
An der Generalversammlung wird dieser Prüfungsbericht vorgetragen. Es gilt dann, das Ergebnis 2014 festzustellen und die Verwendung des Gewinns zu beschließen. Schön wäre es, wenn möglichst viele Mitglieder anwesend sein könnten. Wer verhindert ist bzw. alle Mitglieder können zudem den Jahresabschluss und den Bericht des Aufsichtsrats dazu vorab einsehen. Beide liegen aus von Donnerstag, den 07. Mai bis Freitag, den 15. Mai 2015 auf dem Rathaus Neuenstadt (Zimmer 16) und dem Rathaus Langenbrettach (Zimmer 7) zu den üblichen Dienstzeiten.

Der Jahresumsatz 2014 beläuft sich auf 421.321,68 € und die Bilanzsumme am 31. Dezember 2014 auf 2.569.163,01 €. Der Gewinn nach Steuern war im Wirtschaftsplan mit 104.900 € prognostiziert worden - erreicht sind nun tatsächlich 137.316,04 €.

7. Generalversammlung am 22. Mai 2015

um 19.30 Uhr in der ENFA im GIK

Diesen Termin für die Generalversammlung bitten wir unsere Mitglieder sich vorzumerken.

Die Firma Widmann Energietechnik GmbH stellt uns ihren Tagungsraum zur Verfügung und bietet allen Interessierten einen Rundgang durch ihre energieautarke Energie“fabrik“ ENFA.

Steuerbescheinigungen 2014 und Freistellungsaufträge für 2015

Für die am 22.05.2014 ausbezahlte Dividende des Jahres 2013 sind Anfang Januar all den Mitgliedern Bescheinigungen zugestellt worden, bei denen Steuer einbehalten werden musste. Wer den Steuerabzug in 2015 vermeiden möchte, sollte seinen Freistellungsauftrag oder die Nichtveranlagungsbescheinigung (im Original) bis spätestens Mitte Mai der BERN zukommen lassen.

<< Zurück